Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Einführung Fifty-Fifty-Taxi

Der Kreistag begrüßt grundsätzlich die Einführung eines Fifty-Fifty-Modells im Kreis Groß-Gerau, dieses ist aber über den Nutzerkreis (Jugendliche bis 25 Jahre) hinaus auf seine Umsetzungsfähigkeit zu prüfen. Solche Modelle werden in vielen Landkreisen von Jugendlichen bereits heute sehr gut angenommen, da ein garantierter und sicherer Heimweg... Weiterlesen


Gymnasiale Oberstufe im Südkreis erforderlich!

Zur Stärkung der Bildungschancen und zur Sicherstellung der Erreichung bestmöglicher Bildungsabschlüsse ist im neuen Schulentwicklungsplan am zukünftigen Standort der Martin-Niemöller-Schule als Integrierte Gesamtschule die Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe vorzusehen. Alle Maßnahmen sollen gemeinsam mit der Schulgemeinde in Angriff genommen... Weiterlesen


Erwachsenenbildung in Zeiten der Corona-Krise

Die Kreisvolkshochschule leistet im Kreis einen wichtigen Beitrag zur kulturellen, politischen und sprachlichen Bildung und Weiterbildung für Erwachsene. Durch die Corona-Pandemie mussten die Bildungsangebote im März unterbrochen werden. Online-Angebote wurden als Übergangslösung genutzt und sind zwar teilweise sinnvoll, jedoch werden damit nicht... Weiterlesen


Altenpflegekräfte im Kreis Groß-Gerau

Im Kreis Groß-Gerau wurden im Jahr 2018 mehr Pflegekräfte von den Einrichtungen gesucht, als auf dem regionalen Pflegearbeitsmarkt verfügbar waren. Für alle Pflegeberufe mit Ausnahme der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege ergeben sich Engpässe. In der Altenpflege ist die Lücke mit Abstand am größten, hier fehlen 88 Fachkräfte. In der... Weiterlesen


Errichtung einer stationären Hospizeinrichtung im Kreis Groß-Gerau

Der Kreistag Groß-Gerau begrüßt die Initiative von Medizinern zur Errichtung einer stationären Hospizeinrichtung im Kreis Groß-Gerau. Der Kreisausschuss wird beauftragt, sämtliche Möglichkeiten der Unterstützung zu prüfen. Dabei sind sowohl ideelle und organisatorische, wie auch materielle Möglichkeiten in die Prüfung mit einzubeziehen. Bei der... Weiterlesen


Dringlichkeitsantrag „Moria evakuieren und Flüchtlinge sofort in Deutschland aufnehmen“

12.000 Flüchtlinge mussten unter menschenunwürdigen Bedingungen in einem Lager für 3000 Menschen ausharren - und das in Zeiten der Corona-Pandemie. Jetzt hat ein verheerender Brand das Lager vernichtet. Aufgrund der dramatischen Situation im Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos in Griechenland, bekräftigt der Kreistag den Kreistagsbeschluss... Weiterlesen


Verbesserung der Lebensqualität in „Nach-Corona-Zeiten“: Lärmreduktion am Flughafen Frankfurt durch Änderung der bestehenden Slot-Vergabe auch nach der Krise für die Bevölkerung sichern

Ein durchgängiges Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr am Frankfurter Flughafen muss angestrebt weden, um die Lebensqualität im Rhein-Main Gebiet zu verbessern. Die derzeitige Aufhebung des Nachtflugverbotes für „coronarelevante“ Flüge muss zurückgenommen werden. Weiterlesen


Aufnahmebereitschaft für Geflüchtete aus den Lagern auf griechischen Inseln

Der Kreis Groß-Gerau übernimmt Verantwortung für Geflüchtete, insbesondere,wenn diese in besonders gefährlichen Verhältnissen leben, wie sie bspw. momentan auf den griechischen Inseln auf Moria herrschen sowie im Hinblick auf die verheerenden Zustände während der Corona-Pandemie. Weiterlesen


Sofortmaßnahmen im Kreis – digitale Endgeräte für ALLE!

Auf Grund der Corona-Pandemie muss es allen Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, an digitalen Angeboten im Homeschooling teilnehmen zu können, um die Chancengerechtigkeit in der Bildung zu gewährleisten. Weiterlesen


Antrag zu Sofortmaßnahmen im Kreis – Senkung des Zinssatzes für Dispositionskredite bei der Kreissparkasse Groß-Gerau

Der Kreistag fordert die Banken und Sparkassen im Kreisgebiet auf Grund der Corona-Krise dazu auf, sich dafür einzusetzen, die Zinsen für Dispositionskredite auf deutlich unterhalb von 10 Prozent abzusenken. Wünschenswert wäre eine Übernahme des bereits von vielen Sparkassen neu festgesetzten Zinssatzes von 4,99 % p. a. Weiterlesen