Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

***TERMINE***TERMINE***TERMINE***

Veranstaltungstipp für den 4. Mai:


Fachkonferenz "Gewerbeflächen wirtschaftsstark und zukunftsfähig"
im Landratsamt Groß-Gerau
Georg-Büchner-Saal

Donnerstag, 04.05.2019
16.00 Uhr

Anmeldung unter: wirtschaftsfoerderung@kreisgg.de

 

 

 

*** Treffen und Sitzungen der LINKEN im Kreis GG ***

14.11.18 Ginsheim, 19h: LINKE Mainspitze/Trebur, Gaststätte Bürgerhaus, Frankfurter Str. 39
15.11.18 Walldorf, 19h: LINKE Mörfelden-Walldorf, Sportcasino, Okrifteler Str. 6
16.11.18 Wolfskehlen, 19h: LINKE Riedstadt, im Alten Rathaus, Gernsheimer Str. 1
19.11.18 GG, 19h: LINKE OV GG, Gaststätte Kulturcafé, Darmstädter Str. 31
23.11.18, 12h: Kreistagsfraktion LINKE.OL - Klausurtagung

 

*** Treffen weiterer politischer Gruppen ***

12.11.18 GG, 20h: Infoabend der BI gegen Flughafenerweiterung www.kulturcafe-gg.de/
19.11.18 RÜ, 18h: Friedenstreff Rüsselsheim und Untermain, KAB, Weisenauer Str. 31
26.11.18 RÜ, 19.30h: Die Linke/Liste Solidarität, Hügelstr. 11. www.liste-solidaritaet.de/
27.11.18 RÜ-Haßloch, 19:30h: BI gg. Flughafenausbau, im Brauhaus, An der Wied 1

 

*** Hinweise/Vorschau Kreis GG ***

13.11.18 RÜ: Film: Die göttliche Ordnung, im Rind, Mainstr. 11 www.kreisgg.de/
19.11.18 GG, 14h: Sitzung des Kreistages, Wilhelm-Seipp-Str. 4 https://kreisgg.more-rubin1.de/
19.11.18 Gustavsburg: 18/19 Der Krieg nach dem Krieg www.burglichtspiele-gustavsburg.com/
26.11.18 Gustavsburg: Kino: Der Staat gegen Fritz Bauer www.burglichtspiele-gustavsburg.com/

 

*** Veranstaltungen in der Region ***

13.11.18 Darmstadt, 19:30 Uhr: "Ja, damals, im November '18", Kulturprogramm mit Erich Schaffner, im Theater im Pädagog, Pädagogstr. 5. www.politnetz-darmstadt.de/
(Auch am 30.11.18 in Egelsbach, Naturfreundehaus www.naturfreunde-egelsbach-erzhausen.de/)

 

14.11.18 Frankfurt, 19 Uhr: "Aktiver Schallschutz - Gegenwart und Zukunftsprognosen", Podiumsdiskussion, in der Evang. Akademie, Römerberg 9. www.frankfurt.de/

 

19.11.18 Frankfurt, 19.30 Uhr: „Sparen in Hessen = marode Infrastruktur, klamme Kommunen ... Gibt es Alternativen?“, Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf, Referent für wirtschafts- und finanzpolitische Fragen beim DGB Hessen-Thüringen und der GEW Hessen, Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
 

22.11.18 Wiesbaden, 19 Uhr: "Gescheiterte Globalisierung", Buchvorstellung mit Heiner Flassbeck und Paul Steinhardt, im Haus an der Marktkirche, Schloßplatz 4. http://hessen.rosalux.de/

 

22.11.18 Frankfurt, 19 Uhr: "Weltmacht Auto - Strukturen und Entwicklungen in der globalen Automobilindustrie", mit Winfried Wolf, im Club Voltaire, Kl. Hochstr. 5. www.club-voltaire.de/

 

23.11.18 Darmstadt, 19:30 Uhr: "Vom Streik zur Revolution. Gewerkschaftlicher Widerstand gegen den 1. Weltkrieg", mit Ralf Hoffrogge, im DGB-Haus, Rheinstr. 50. www.politnetz-darmstadt.de/

 

*** Demos, Kundgebungen, Aktionen u. ä. ***

Montags F-Flughafen, 18h, Terminal 1 (B): Montagsdemos www.flughafen-bi.de/
17.11.18 MZ, 13h, Bhf: Seebrücke - Mainz zum sicheren Hafen machen www.dielinke-mz.de/

 

 

Veranstaltungstipp

VERANSTALTUNG

16. November 2017, 19:00 – 21:00 Uhr,
im Saal des Kulturcafés, Darmstädter Str. 31, Am Marktplatz, 64521 Groß-Gerau

Wie wir leben und wie wir leben wollen -
Soziale Entwicklungen und kommunale Sozialpolitik im Kreis Groß-Gerau
Das Forum Solidarische Politik im Kreis Groß-Gerau lädt, gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule und dem DGB-Ortsverband Groß-Gerau sowie der Katholischen Betriebsseelsorge und Arbeit und Leben (DGB/VHS) Südhessen, herzlich ein zu einem Informations- und Diskussionsabend.

Referentinnen sind:

  • Ulrike Cramer, Leiterin des Fachbereichs Soziale Sicherung und Jugend und Familie des Kreises Groß-Gerau. Sie wird die zentralen Ergebnisse des aktuellen Sozialdatenmonitors des Kreises vorstellen.

  • Dr. Christa Larsen, Geschäftsführerin des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur in der Frankfurter Universität (IWAK). Sie wird diese Befunde kommentieren und ergänzen.

Der Abend wird vorbereitet von Christiane Böhm – Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE.Offene Liste im Kreistag Groß-Gerau - sowie von Ulrike Cramer, Michael Müller-Puhlmann und Ingrid Reidt.

Der Eintritt ist frei. Für eine kleine Stärkung wird gesorgt.